EMS Plattform

Core Mining Engine

placeholder-pixel

So ist die Core Mining Engine in die EMS Plattform integriert

1

Die Core Mining Engine wandelt Echtzeitdaten automatisch in Einsichten über den Ablauf Ihrer Prozesse um, während sie gleichzeitig die einfache Bearbeitung von Geschäfts-KPIs und Prozess-KPIs ermöglicht.

2

Anschließend greift die Core Mining Engine auf Celonis Machine Learning zurück, um diese Einsichten zu interpretieren, Execution Gaps zu identifizieren und die beste Vorgehensweise zur Behebung dieser Lücken zu ermitteln.

3

Schließlich aktiviert die Core Mining Engine die Automation Engine, um Korrekturmaßnahmen zu ergreifen. Die beiden Engines arbeiten zusammen, um die Execution Capacity zu maximieren.

Die Vorteile der Core Mining Engine

Erhalten Sie eine objektive Prozessvisualisierung

Dank einer patentierten In-Memory Process Mining-Engine sehen Sie alle Execution Gaps in Ihren Prozessen – unabhängig davon, wie groß oder komplex die Daten aus Ihren Systemen sind.

Erkennen und beseitigen Sie Lücken in Ihren Prozessen

Celonis Machine Learning durchsucht komplexe Prozessdaten und identifiziert in Echtzeit versteckte Execution Gaps, die Ihre Performance drücken, und löst Aktionen zur Behebung dieser Lücken aus.

Verstehen Sie, wie Ihre Prozesse interagieren

Execution Gaps in einem Prozess können die Execution Capacity in einem anderen Prozess beeinträchtigen. Verstehen Sie die gegenseitigen Abhängigkeiten und Auswirkungen Ihrer Prozesse.

Definieren Sie Ihre KPIs ganz einfach – und ohne SQL

Erstellen Sie KPIs mit einer Process Query Language (PQL), mit der jeder Endnutzer arbeiten kann. Erreichen Sie in einer Programmzeile das, wofür Sie normalerweise eine Seite SQL und einen Datenexperten benötigen würden.

Core Mining Engine Features & Funktionen

In-Memory Process Mining Engine

Erhalten Sie sofort Antworten auf Prozessfragen und lösen Sie Automatisierungen mit der Core Mining Engine aus, die riesige Datensätze mit Abfrage-Antwortzeiten von weniger als 1/8 Sekunde verarbeitet.

Core Mining Engine
Prozessbezogene Query Language

Die Celonis Process Query Language (PQL) bietet Ihnen eine schnelle und einfache Möglichkeit, spezifische KPIs zu erstellen. Die PQL verfügt auch über integrierte Funktionen für Ihre Prozesse.

Screenshot - PQL
Multi-Event Logs & Cross-Process Models

Sehen Sie anhand von Multi-Event-Logs, wie verschiedene Prozesse miteinander verbunden sind, und erstellen Sie so ein einheitliches Prozessmodell für Ihr gesamtes Unternehmen.

Screenshot - Data Models
Task Mining Integration

Celonis Process-Mining-Algorithmen erzeugen Datenstrukturen, die über herkömmliche Event-Logs hinausgehen, indem sie Prozessdaten aus Ihren Systemen mit Desktop-Benutzerdaten verbinden und ein ganzheitliches Prozessmodell erstellen.

Screenshot - Task Mining Case Matching
Core Mining Engine
Screenshot - PQL
Screenshot - Data Models
Screenshot - Task Mining Case Matching
ab-inbev-vector-logo

“Celonis Process Mining gibt uns die notwendigen Analysefähigkeiten, um Prozesstransformation, Effizienz und Compliance zu fördern.”

Vini Cardoso, Global Demand & Delivery Director - Finanzen
Anheuser-Busch InBev

Zeit für einen Durchbruch

Sie wollen mehr erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Experten für eine individuelle Beratung.

Dankeschön!

Please fill in all the fields

Die World Tour verpasst?

Sehen Sie die Event-Highlights und erleben Sie die Zukunft der Business Execution.

Session-Recordings ansehen
Lieber Besucher, wir haben festgestellt, dass Sie eine veraltete Browser-Version verwenden. Teile dieser Seite werden von Ihrem Browser nicht korrekt dargestellt. Für eine korrekte Funktionsweise der Seite empfehlen wir Ihnen, einen alternativen Browser zu verwenden oder Ihren Browser auf eine unterstützte Version anzuheben.