accounts-receivable-big
Unser Unternehmen

Wir sind Celonis.

Celonis ist Weltmarktführer im Bereich Execution Management. Das Celonis Execution Management System ermöglicht Unternehmen, ihre gesamten Geschäftsprozesse datenbasiert und intelligent zu steuern. Vor zehn Jahren haben wir die Kategorie Process Mining maßgeblich mit aufgebaut, als wir erstmals die Technologie entwickelten, um Prozesse automatisch zu röntgen und Schwachstellen aufzuzeigen.

Über uns

2800+
Mitarbeitende

in München, New York, Madrid und 17 weiteren Niederlassungen weltweit

> 2.500
Implementierungen

über Tausende Prozesse, Systeme und Branchen hinweg

11 Mrd. USD
Unternehmenswert

In der Series D Runde wurden 1 Mrd. USD an Kapital aufgenommen.

Leadership

Alexander Rinke - Executive Leadership headshot

Alexander Rinke

Mitgründer und Co-CEO

Verantwortlich für die allgemeine Geschäftsstrategie und Leitung

Bastian Nominacher - Executive Leadership headshot

Bastian Nominacher

Mitgründer und Co-CEO

Verantwortlich für die allgemeine Geschäftsstrategie und Leitung

Martin Klenk - Executive Leadership headshot

Martin Klenk

Mitgründer und CTO

Verantwortlich für die Technologie-Roadmap und Softwareentwicklung

Miguel Milano - Executive Leadership headshot

Miguel Milano

Chief Revenue Officer and Co-Owner

Verantwortlich für Global Sales, Customer Success, Solution Engineering, Delivery, Demand Generation und Partner

Vaish Sashikanth - leadership headshot

Vaish Sashikanth

Chief Engineering Officer

Verantwortlich für die Stärkung der Innovations- und Technologieführerschaft von Celonis und den Aufbau eines erstklassigen Engineering-Teams

Vanessa Candela - Executive Leadership headshot

Vanessa Candela

Chief Legal Officer

verantwortlich für die globale Rechtsorganisation

Ariel Bardin - Celonis

Ariel Bardin

Chief Product Officer Verantwortlich für die Produktstrategie sowie die Entwicklung aller Angebote rund um das Execution Management System (EMS) von Celonis

Chris Donato Exec headshot

Chris Donato

Vertriebsleiter

Verantwortlich für den weltweiten Vertrieb.

André Heinz - Executive Leadership headshot

André Heinz

Chief People & Culture Officer

Verantwortlich dafür, hochkarätige Talente zu fördern und eine Kultur zu schaffen, in der alle Celonauten kontinuierlich lernen, wachsen und Führung übernehmen können

Malhar Kamdar - Executive Leadership headshot

Malhar Kamdar

Chief Ecosystem Officer

Verantwortlich für die globale Ecosystem-Strategie, Lösungen und den Vertrieb in Zusammenarbeit mit den Geschäfts-, Technologie- und akademischen Partnern von Celonis.

Arsenio Otero - Executive Leadership headshot

Arsenio Otero

Chief Operations Officer

Verantwortlich für Go-to-Market-Strategie und -abläufe, Demand Generation sowie Wachstumsprogramme

Dave Peterson - Executive Leadership headshot

Dave Peterson

Chief Marketing Officer

Verantwortlich für Global Corporate Marketing, Kategorie-Strategie und Brand

Carsten Thoma - Board & Advisors headshot

Carsten Thoma

Executive Board Member

Carsten oversees and works closely with Culture, Marketing, Corporate Strategy & Development and Celonis Labs

Unternehmensgeschichte

2011
2011
Process Mining Manifest

Das Process Mining Manifesto wird veröffentlicht, verfasst von Wil van der Aalst und den weiteren Gründungsmitgliedern der IEEE Task Force für Process Mining.

2011
2011
Celonis wird gegründet

Das erste Process-Mining-Unternehmen

2013
2013
Launch Celonis 3.0
2015
2015
Celonis schließt globale Reseller-Vereinbarung mit SAP
2016
2016
Launch Celonis 4.0
2016
2016
Serie A Runde

27,5 Millionen US-Dollar

2017
2017
US-Zentrale in New York öffnet

Celonis expandiert weltweit.

2018
2018
Serie B Runde

50 Millionen US-Dollar

2018
2018
Launch Intelligent Business Cloud

Process Mining wechselt von On-Premise zur Cloud.

2019
2019
Celosphere 2019

1.000 Teilnehmer bei der ersten Process Mining-Konferenz

2019
2019
Celonis World Tour 2019

Internationale Roadshow in acht Großstädten

2019
2019
Serie C Runde

290 Millionen US-Dollar

2020
2020
Celosphere 2020

6.500 virtuelle Teilnehmer bei der zweiten Celosphere

2020
2020
Celonis übernimmt Integromat
2020
2020
Launch Execution Management System

Celonis stellt auf der virtuellen Celonis World Tour 2020 das EMS - eine neue Software-Kategorie - und Execution Apps vor.

2021
2021
$10M Business Execution Challenge

Unternehmen weltweit können Celonis herausfordern, die 10 Millionen US-Dollar zu finden, die unentdeckt in ihren Systemen schlummern.

2021
2021
Celonis Business Execution CEO Council

Celonis gründet CEO Council, um die Regeln der Business Execution branchenübergreifend neu zu schreiben.

2021
2021
Celosphere 2021 und Ausweitung des Partnernetzwerks

15.000 Teilnehmer bei der dritten Celosphere. Das Partner-Ökosystem von Celonis wird erweitert, samt einer globalen Partnerschaft mit IBM und dem Start des “Execution Management Without Limits”-Programms für eine Million Berater.

2021
2021
Serie D Runde

1 Milliarde US-Dollar

2022
2022
Process Analytics Factory (PAF) acquisition

Investoren

Durable Capital Partners --investor logo
T.Rowe Price --investor logo
Franklin Templeton Investments --investor logo
Arena Holding --investor logo
Splunk --investor logo
Accel --investor logo
82North --investor logo

Board und Advisors

Alexander Rinke - Executive Leadership headshot

Alexander Rinke

Co-CEO / Co-Founder Alexander Rinke ist CO-CEO und Mitgründer von Celonis. Er ist verantwortlich für den US-Markt, das Marketing sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der Celonis Process Mining-Technologie. Als Business Angel unterstützt Alexander Start-ups und war zuletzt an der Gründung von Testbird und Talentry beteiligt. 2015 wurde er in die Liste der „30 under 30 Europe“ im Bereich Science & Healthcare von Forbes aufgenommen.

Bastian Nominacher - Executive Leadership headshot

Bastian Nominacher

Co-CEO / Co-Founder Bastian Nominacher ist Co-CEO und Mitgründer von Celonis. Er ist verantwortlich für das Geschäft in Europa und Asien, für Partnerschaften/Allianzen sowie für Finanzen & Operations. Vor der Gründung von Celonis im Jahr 2011 arbeitete Bastian für Ernst & Young, Accenture, IBM und United-Domains. Bis heute ist er Autor mehrerer wissenschaftlicher Artikel zum Thema IT Carve-outs und Post-Merger-Integration.

Martin Klenk - Executive Leadership headshot

Martin Klenk

CTO / Co-Founder Martin Klenk ist CTO und Mitgründer von Celonis. Er verantwortete die Entwicklung vom ersten Prototyp bis zur aktuellen Version und leitet heute die Entwicklungs- und Innovationsabteilung von Celonis. Martin hat sich auf Datenbanken, Algorithmen und neue Big Data-Technologien spezialisiert und ist die treibende Kraft hinter den Innovationen und neuen Features in den Celonis Produkten.

Laurel Bowden - Board & Advisors headshot

Laurel Bowden

Board Member Laurel Bowden ist Partner bei 83North (ehemals Greylock IL) mit den Spezialgebieten Software und FinTech. Sie hat Investitionen in zahlreiche europäische Technologieunternehmen initiiert. Aktuell umfassen Laurels Company Boards und Investitionen BlueVine, Celonis, Ebury, iZettle, Mirakl, Wandera, Wonga und Workable. Außerdem ist sie Vorstandsmitglied in der Investec PLC und Ltd.

Harry Nelis - Board & Advisors headshot

Harry Nelis

Board Member Harry Nelis ist Partner bei Accel Partners mit Sitz in London. Seine Schwerpunkte sind das Consumer Internet, Finanzdienstleistungen und Softwareunternehmen. Er veranlasste, dass Accel in CHECK 24, Funding Circle, KAYAK (wurde von Priceline übernommen), Showroomprive, WorldRemit u.v.m. investiert. Nachdem Harry seine Karriere als Ingenieur bei Hewlett-Packard begann, gründete er das über Risikokapital finanzierte Softwareunternehmen E-Motion.

Alex Ott - Board & Advisors headshot

Alex Ott

Board Member Alex Ott ist ein Veteran im Bereich der Unternehmenssoftware. Seine Erfahrung erstreckt sich über vier Kontinente und reicht von der operativen Ebene bis in die des Vorstands. Mit dem Ziel einzigartige Thought Leadership-Technologie Unternehmen aufzubauen, arbeitete er mit zahlreichen Software Unternehmern in den USA, in Europa und Israel zusammen. Alex zählt zum Board verschiedener Softwareunternehmen, wie QlikTech oder Forgerock, und unterstützt auch Celonis aktiv in dieser Position.

Carsten Thoma - Board & Advisors headshot

Carsten Thoma

Board Observer Carsten Thoma ist ein Enterprise Software Entrepreneur und Visionär, der mit der Hybris GmbH den technologischen Wandel der Kundenbindungs- und Handelslösungen mitgestaltet hat und damit den damals höchsten Wert für eine private Technologieakquisition erzielte. Thoma war zuletzt President von SAP Hybris, wo er für das Kundenengagement und den Geschäftsbereich Commerce der SAP verantwortlich war. Seine Expertise bei der Gestaltung neuer Märkte und der Skalierung disruptiver Technologie-Organisationen wird ein entscheidender Vorteil für unsere Mission sein, Unternehmen dabei zu unterstützen, schneller, einfacher und intelligenter zu operieren.

Ryan Smith - Board & Advisors headshot

Ryan Smith

Special Advisor Ryan Smith ist Mitgründer und CEO von Qualtrics, dem weltweit führenden Unternehmen im Experience Management. Zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder gründete er das Unternehmen im Jahr 2002. Als CEO hat er Qualtrics von einem Garagen-Startup zu einem der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen mit mehr als 11.000 Kunden geführt. Qualtrics wurde im Januar 2019 von SAP in der bisher größten privatwirtschaftlichen Übernahme eines Softwareunternehmens für 8 Milliarden Dollar erworben. Ryan Smith wurde 2016 in der Fortune's 40 under 40 geführt, eine Liste der einflussreichsten und erfolgreichsten jungen Führungskräfte.

Wil van der Aalst - Board & Advisors headshot

Wil van der Aalst

Chief Scientific Advisor Wil van der Aalst ist Professor und Inhaber des Lehrstuhls für Process and Data Science an der RWTH Aachen. Er ist bekannt als der „Gründungsvater von Process Mining“. Als Vordenker, Autor und Redner auf den Gebieten Data Science, Geschäftsprozessmanagement und Process Mining ist Wil einer der meistzitierten Informatiker der Welt.

Lieber Besucher, wir haben festgestellt, dass Sie eine veraltete Browser-Version verwenden. Teile dieser Seite werden von Ihrem Browser nicht korrekt dargestellt. Für eine korrekte Funktionsweise der Seite empfehlen wir Ihnen, einen alternativen Browser zu verwenden oder Ihren Browser auf eine unterstützte Version anzuheben.