Kernlösungen

Celonis für die Lieferkette

Prozessgesteuerte Lieferkettentransformation

Jeder weiß, dass wir in der Supply Chain eine neue Arbeitsweise brauchen. Doch bisher laufen sämtliche Transformationsversuche ins Leere. Die prozessgesteuerte Supply Chain Transformation setzt genau hier an. Bringen Sie Harmonie in Ihre Lieferkette, indem Sie die Prozesse dahinter optimieren. Ciao Abteilungssilos. Hallo End-to-End Supply Chain.

supply chain transformation 2250

Ciao Abteilungssilos. Hallo End-to-End Supply Chain.

Jeder weiß, dass wir in der Supply Chain eine neue Arbeitsweise brauchen. Doch bisher laufen sämtliche Transformationsversuche ins Leere. Statt KPIs wie Liefertreue zu pushen, kämpfen Sie einen Kampf gegen Windmühlen. Der sagt Einkauf meint, die Materialplanung ist schuld, die Produktion schiebt der Lagerverwaltung den schwarzen Peter zu. Celonis ist die erste Lösung, die Harmonie in Ihre Lieferkette bringt, indem Sie die Prozesse dahinter optimiert und Silos ein für alle Mal aufbricht. Die Plattform dockt dabei flexibel an Ihre bestehenden Tools und Systeme an – in der Lieferkette und darüber hinaus.

Close

Wie sieht das in der Praxis aus?

Service Levels verbessern

On Time in Full optimieren Priorisieren und entfernen Sie Kredit- und Liefersperren für wichtige Kunden Lieferengpässe reduzieren Finden Sie alternative Bezugsquellen und allokieren Sie zu den wichtigsten Standorten Lieferantenzuverlässigkeit verbessern Arbeiten Sie mit realistischen Vorlaufzeiten, um optimalen Lagerbestand zu halten

Betriebskapital optimieren

Lagerumschlag optimieren Finden und bauen Sie veraltete Bestände ab, um Lagerplätze freizuhalten Überschüssigen Lagerbestand verringern Aktualisieren der Sicherheitsbestände auf Basis des tatsächlichen Verbrauchs und der Nachschubtrends Vorgezogene Zahlungen verhindern Korrigieren Sie inkonsistente Zahlungsbedingungen, um Betriebskapital zu optimieren

Kosten eindämmen

Betriebskosten senken Vermeiden Sie unnötige manuelle Eingriffe und den Übereinkauf von Waren Spontankäufe reduzieren Nutzen Sie vorhandene Fracht- und Logistikverträge, um die Nachfrage zu decken Vertragslecks minimieren Optimieren Sie Ihre Kontraktnutzung, und analysieren Sie die Ausgaben, um neue Verträge zu erstellen

Service Levels verbessern

On Time i