Recruitment Brief unserer CEOs an potenzielle Bewerber

Celonis stellt weiterhin ein

Trotz der außergewöhnlichen Umstände aufgrund von COVID-19 stellt Celonis nach wie vor ein. Der Bewerbungsprozess läuft komplett remote über Video-Telefonate ab. Wir befinden uns in einer finanziell starken Position und investieren weiterhin in unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter, indem wir neue Talente wie Dich in der Celonis-Familie willkommen heißen.

Unsere Gründer
Schließen
Unsere Gründer

Recruiting Prozess: Frequently Asked Questions

Wie sieht der Interviewprozess bei Celonis aus?

Praktikanten/ Werkstudenten
2-stufiger Interview-Prozess:

  1. Interview mit Recruiter
  2. Vor-Ort-Interview mit Teamleitern/Teammitgliedern (in der Regel muss hierfür eine Challenge vorbereitet werden)

Vollzeit-Mitarbeiter
3-stufiger Interview-Prozess:

  1. Interview mit dem Recruiter
  2. Ein oder mehrere Vorstellungsgespräche vor Ort mit Teamleitern/Teammitgliedern (in der Regel muss hierfür eine Challenge vorbereitet werden)
  3. Finales Interview mit einem Mitglied der Geschäftsleitung

Bis auf Weiteres werden alle Schritte im Recruiting-Prozess virtuell durchgeführt.

Soll ich mich auf mehrere Positionen gleichzeitig bewerben?

Wir empfehlen, dass du dich nur auf eine Position bewirbst (deinen absoluten Favoriten). Gerne kannst du uns in deinem Anschreiben über andere Positionen informieren, welche auch dein Interesse geweckt haben. Selbst wenn du dies nicht tust, schaut sich unser Talent Acquisition Team deine Bewerbung ganz genau an und wägt ab, welche Rolle am passendsten für dich sein könnte.

Gibt es bei Celonis Bewerbungsfristen?

Als schnellwachsendes Unternehmen suchen wir bei Celonis stetig nach neuen Talenten und stellen diese ein. Bewerbungsfristen gibt es bei uns keine.

Brauche ich eine Immatrikulationsbescheinigung?

Für ein Pflichtpraktikum ist eine Immatrikulationsbescheinigung notwendig. Für ein freiwilliges Praktikum während des Studiums oder zwischen/ nach dem Studium brauchst du keine Immatrikulationsbescheinigung.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten werden einem als Celonaut geboten?

Celonis bietet verschiedenste externe, sowie interne Trainings an, Trainingsinhalte sind z.B. Sales, Data Science, Management, Soft Skills etc. Das Trainingsangebot variiert je nach Rolle, Background und Karrierepfad.

Wie kann man sich den Onboarding Prozess bei Celonis vorstellen?

Neben generellen Onboarding Tagen und abteilungsspezifischen Onboarding Programmen, findet jedes Quartal bei Celonis eine niederlassungsübergreifende Onboarding Woche statt. Hierfür kommen weltweit alle neuen Celonauten in München zusammen, um in abteilungsübergreifenden, internationalen Teams Celonis und vor allem unsere Kultur noch besser kennen zu lernen.

Gibt es die Möglichkeit bei Celonis im Ausland zu arbeiten?

Celonis ist ein sehr schnellwachsendes, internationales Unternehmen, alle Celonauten werden ermutigt dieses internationale Wachstum mit voranzutreiben. Die Möglichkeit in Celonis Standorten im Ausland arbeiten zu können, ist hiervon natürlich ein großer Vorteil!

Praktika (Dauer, Aufgabenfeld etc.)

Celonis bietet Praktika in allen vorhandenen Abteilungen an. Für ein Praktikum bei uns sollte man sich mindestens drei Monate Zeit nehmen. Bei uns bekommt jeder Praktikant von Tag 1 an volle Verantwortung, unser Ziel ist es jedem Praktikanten eine steile Lernkurve bieten zu können.

Lieber Besucher, wir haben festgestellt, dass Sie eine veraltete Browser-Version verwenden. Teile dieser Seite werden von Ihrem Browser nicht korrekt dargestellt. Für eine korrekte Funktionsweise der Seite empfehlen wir Ihnen, einen alternativen Browser zu verwenden oder Ihren Browser auf eine unterstützte Version anzuheben.