Celonis-Datenschutzerklärung
1. Allgemeine Informationen
2. Spezifische Angaben zu Datenverarbeitungen auf unseren Websites
3. Spezifische Angaben zu Datenverarbeitungen bestimmter Betroffenenkategorien
4. Ihre Rechte als Betroffener

Letzte Aktualisierung: September 2020

Celonis-Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Informationen

1.1 Anwendungsbereich

Diese Celonis–Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) beschreibt die Erfassung, Verwendung und Offenlegung sowie den Schutz von allen Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen („personenbezogene Daten“) und welche Möglichkeiten Ihnen diesbezüglich offen stehen. Die Datenschutzerklärung findet Anwendung, wenn Sie

  • auf unsere Websites zugreifen oder eine unserer Websites nutzen,

  • Mitteilungen von uns erhalten, einschließlich E-Mails, Anrufen oder Nachrichten,

  • auf andere digitale Angebote wie unsere Social-Media Seiten zugreifen,

  • wenn Sie Veranstaltungen teilnehmen, die von Celonis organisiert oder besucht werden,

  • auf unsere Cloud Services zugreifen, unseren Kundensupport kontaktieren oder sich für eine Training anmelden bei denen wir jeweils als Verantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten fungieren, oder

  • wenn Sie anderweitig mit uns interagieren.

Diese Services werden im folgenden zusammen als „Dienstleistungen“ bezeichnet.

1.2 Verantwortliche Stelle und Benennung Datenschutzbeauftragten

Mit „Celonis“ ist die jeweilige Celonis Gesellschaft gemeint, die als Verantwortlicher für Ihre Daten gilt. In Abhängigkeit von Ihrem Aufenthalt ist die jeweils nachfolgende Celonis Gesellschaft verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten und deren Erfassung, Verwendung und Weitergabe entsprechend dieser Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle für sämtliche Website-Aktivitäten und in allen anderen Fällen, sofern Sie Ihren Aufenthalt außerhalb der USA oder Kanada haben:

  • Gesellschaft: Celonis SE, Theresienstraße 6, 80333 München, Deutschland

  • Gesetzliche Vertreter: Bastian Nominacher, Alexander Rinke

  • Datenschutzbeauftrager für Celonis SE und sämtliche in der Europäischen Union belegenen Tochtergesellschaften der Celonis SE: Dr. Sebastian Kraska, email@iitr.de

Verantwortliche Stelle in allen anderen Fällen, sofern Sie Ihren Aufenthalt in den USA oder Kanada haben:

  • Celonis, Inc., 119 W 40th, 16th Floor, New York, NY, 10018, USA

  • Attn: CFO/Legal Organization, cfo@celonis.com

1.3 Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit von uns nach eigenem Ermessen geändert oder ergänzt werden. Beim Zugriff auf die Dienstleistungen von Celonis ist die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung zu berücksichtigen.

1.4 Gesammelte Daten

Wenn Sie bspw. Interesse daran haben, zusätzliche Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten, Kundensupport anfordern, andere Angebote oder Funktionalitäten nutzen, sich auf unserer Websites zu registrieren, sich für eine Veranstaltung oder ein Webinar anzumelden oder bestimmte Inhalte herunterzuladen, benötigt Celonis Ihre Kontaktinformationen. Es handelt sich hierbei z.B. um Ihren Namen, Beruf, Titel, Firmenname, Adresse, Telefonnummer, E-Mailaddresse oder auch Ihren Benutzernamen sowie Passwort.

Bei der Nutzung unserer Websites speichert Celonis ferner Informationen über Ihr Gerät, Ihren Browser, Ihr Betriebssystem und Ihre IP-Adresse sowie Protokolldateien über und Ihre Nutzung der Website anhand von Cookies, Web Beacons und ähnlichen Technologien, welche als personenbezogene Daten eingestuft werden können (vgl. Abschnitt 2).

1.5 Verarbeitungszwecke

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist erforderlich, um die gewünschte Dienstleistungen erbringen zu können. Dafür kann es erforderlich sein, auf personenbezogene Daten zuzugreifen. Zudem verarbeitet Celonis personenbezogene Daten zur Durchführung von Marketingmaßnahmen.

1.6 Herkunft der Daten

In den meisten Fällen erfolgt die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie selbst. Es kann jedoch auch sein, dass wir Ihre Daten aufgrund von Geschäftsvorgängen zwischen Celonis und Ihrem Arbeitgebener erhalten oder aufgrund der Tatsachen, dass Sie einen Dritten zur Weitergabe Ihrer Daten an uns berechtigt haben.

1.7 Kategorien von Empfängern

Ihre personenbezogenen Daten werden an Unternehmen der Celonis Gruppe sowie an eine begrenzte Anzahl von Drittanbietern weitergegeben. Diese Drittanbieter führen bspw. folgende Dienstleistungen aus: Datenbanküberwachung, Datenspeicher- und Hostingdienste, Bereitstellung von Softwaretools für den Kundensupport. Dabei können die Drittanbieter im Rahmen der Erbringung der Dienstleistung auf personenbezogene Daten zugreifen und sie verarbeiten oder speichern, allerdings nur auf Anweisung von Celonis.

Ferner werden personenbezogene Daten mit folgenden Empfängern geteilt:

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften

  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer

  • Weitere externe Stellen soweit Sie Ihre Einwilligung erteilt haben oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist

Wenn wir Dritte bitten, bestimmte Events, Webinare oder Schulungen zu veranstalten oder bei diesen zu präsentieren, und ferner vorausgesetzt, dass Ihr Name und Ihre Kontaktdaten für die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung erforderlich sind (z. B. zur Anmeldung oder Registrierung), können wir diese personenbezogenen Daten an den jeweiligen Dritten weiterleiten. Dieser darf die Daten ausschließlich dazu verwenden, um Ihnen Zugang zu der

Veranstaltung zu gewähren oder Sie für unmittelbar mit der Veranstaltung verbundene Themen zu kontaktieren.

1.8 Übermittlung von Daten ins nicht-europäische Ausland

Celonis übermittelt bisweilen Ihre personenbezogenen Daten ggf. auch auch an eigene Niederlassungen oder Dienstleister mit Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Wenn diese Übermittlung in Länder erfolgt, für die die EU-Kommission keinen Angemessenheitsbeschluss erlassen hat, stellt Celonis sicher, zum Beispiel durch den Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln bezüglich des Transfers von personenbezogenen Daten (vgl. Art. 46 DSGVO), dass diese Empfänger einen angemessenenen Schutz personenbezogener Daten gewährleisten, oder bittet Sie um Einwilligung zu solchen internationalen Datenübermittlungen.

1.9 Dauer der Datenspeicherung

Celonis speichert Ihre Daten nur so lange, wie dies für die Erbringung des gewünschten Services erforderlich ist oder Sie die Einwilligung für die Datenverarbeitung widerrufen bzw. der Datenverarbeitung widersprochen haben. Es sei denn, Sie haben etwas anderes festgelegt.

Sofern Rechtsvorschriften gelten, die eine längere Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, oder soweit Celonis Ihre personenbezogenen Daten zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche benötigt, speichert Celonis Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der entsprechenden Aufbewahrungsfrist oder bis zur Beilegung der Forderungen.

1.10 Rechtliche Grundlagen zur Verarbeitung der Daten

Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

2. Spezifische Angaben zu Datenverarbeitungen auf unseren Websites

2.1 Angabe von persönlichen Daten auf Celonis Websites

Im Rahmen der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten auf einer unserer Websites, z.B. zur Anmeldung für eine Demo/ein Webinar, Registrierung zu Celonis Snap, Interaktion mit unserer Community oder zur Nutzung der Trainingsportale, teilen Sie uns ggf. Ihren Namen, E-Mail Adresse und weitere kontaktbezogene Information mit. Wir verwenden diese Angaben, um Ihre Anfragen und entsprechende Zugriffsberechtigungen zu bearbeiten. Sie können Ihren Account auf unseren Websites jederzeit durch Mitteilung an uns abmelden. Nach Erhalt Ihrer Mitteilung werden wir Ihren Account sowie sämtliche dort hinterlegte Daten löschen.

Ihre E-Mail Adresse, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung oder im Rahmen der Anmeldung auf unseren Websites erhalten, nutzen wir darüber hinaus für Direktwerbung in Form von Marketingmitteilungen und Nutzerumfragen. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch entsprechende Mitteilung an info@elonis.com widersprechen.

Im Rahmen der Anmeldung zu unserem Newsletter teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und ggf. weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Ihre bei der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich.

2.2 Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

Wir verwenden "Cookies" und ähnliche Technologien allein oder in Verbindung mit Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen und Informationen über die Nutzung unserer Websites und Ihre Interaktionen mit Kommunikationen von uns zusammenzustellen. Cookies sind Textdateien, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesendet und dort zum späteren Abruf und zur Ermöglichung bestimmter Funktionen gespeichert werden.

Wir verwenden auf unseren Websites sowohl sitzungsbasierte als auch dauerhafte Cookies. Um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf den Link „Datenschutzeinstellungen“. Sie können die Verwendung von Cookies auch auf der Ebene des einzelnen Browsers steuern, aber die Deaktivierung von Cookies kann Ihre Nutzung bestimmter Funktionen oder Besonderheiten unserer Websites und Dienste einschränken.

Wir verwenden auch „Web Beacons“ auf unseren Websites und bei der E-Mail- Kommunikation. Beispielsweise können wir Web Beacons in Marketing-E-Mails platzieren, die uns benachrichtigen, wenn Sie auf einen Link in der E-Mail klicken, der Sie zu einer unserer Websites führt. Solche Technologien werden verwendet, um unsere Websites und die E-Mail-Kommunikation zu betreiben und zu verbessern. Für Anweisungen, wie Sie unsere Marketing-E-Mails abbestellen können, senden Sie bitte eine E-Mail an info@celonis.com mit Betreff: Abmeldung.

Wir setzen folgende Arten von Cookies ein:

  • Erforderliche Cookies. Die erforderlichen Cookies sind für die grundlegende Funktionalität der Website erforderlich, bspw. Session-Cookies zur Übertragung der Website, Authentifizierungs-Cookies und Sicherheits-Cookies. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, sich uns gegenüber zu identifizieren, können wir auf Ihrem Browser ein Cookie platzieren, das es uns ermöglicht, Sie eindeutig zu identifizieren, wenn Sie auf unseren Websites und unseren Diensten angemeldet sind, und Ihre Online-Transaktionen und Anfragen zu bearbeiten. Die erforderlichen Cookies sind für den Betrieb unserer Websites unerlässlich, und es gibt keine Möglichkeit, diese Cookies abzulehnen.

  • Funktionale Cookies. Funktionale Cookies verbessern die Funktionen, die Leistung und die Dienste auf der Website, bspw. Cookies zur Analyse des Website-Verkehrs, Cookies für die Marktforschung und Cookies zur Anzeige von Werbung, die nicht auf eine bestimmte Person ausgerichtet ist. Funktionale Cookies werden verwendet, um die Funktionsweise unserer Websites zu verbessern und um uns zu helfen, Ihnen relevantere Mitteilungen, einschließlich Marketingmitteilungen, zur Verfügung zu stellen. Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Websites genutzt werden, einschließlich der am häufigsten aufgerufenen Seiten. Wir verwenden möglicherweise Technologien von Drittanbietern, um Nutzungsinformationen zu verfolgen und zu analysieren, um verbesserte Interaktionen und relevantere Mitteilungen zu erhalten und die Leistung unserer Marketingkampagnen zu verfolgen.

  • Targeting oder Werbe-Cookies. Targeting- oder Werbe-Cookies verfolgen die Aktivitäten auf den Websites, um Ihre Interessen nachvollziehen zu können und um gezieltes Marketing an Sie zu richten. Wir verwenden von Zeit zu Zeit von uns oder von Dritten bereitgestellte Cookies, um Ihnen Werbung für unsere Produkte, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten, auf den von Ihnen verwendeten Geräten anzuzeigen und um die Leistung unserer Werbung zu verfolgen. Diese Cookies sammeln und speichern beispielsweise Informationen darüber, welche Browser unsere Websites besucht haben.

Wir schließen auch Verträge mit Werbenetzwerken Dritter, die IP-Adressen und andere Informationen von Web Beacons auf unseren Websites, von E-Mails und auf Websites Dritter sammeln. Die Werbenetzwerke verfolgen Ihre Online-Aktivitäten über die Zeit und über verschiedene Websites oder andere Online-Dienste hinweg, indem sie Geräte- und Nutzungsdaten mit automatisierten Mitteln, einschließlich der Verwendung von Cookies, sammeln. Diese Technologien können Sie über die verschiedenen von Ihnen verwendeten Geräte, wie z. B. Desktop- oder Laptop-Computer, Smartphones oder Tablets, erkennen. Dritte nutzen diese Informationen, um Werbung von Produkten und Dienstleistungen anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Sie können deren Werbung auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen auf jedem Ihrer Geräte sehen. Dieser Prozess hilft uns auch bei der Schaffung und Verfolgung der Effektivität unserer Marketingmaßnahmen. Diese Technologien werden weiter unten in diesem Abschnitt beschrieben.

Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier ändern.

2.3 Taboola

Für Analyse- und Werbezwecke setzen wir auf unseren Websites Cookies und ähnliche Technologien wie JavaScript, Web-Beacons (einschließlich klarer GIFs), lokale HTML5-Speicherung von Taboola ein. Dies ermöglicht, Ihnen gezielt Werbung für unsere Dienste zukommen zu lassen, die Sie interessieren könnte. Taboola kann auch mit Drittparteien zusammenarbeiten, wie z.B. Werbenetzwerken, die Ihnen Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzeigen, die auf Ihren früheren Besuchen anderer Websites basiert und die Sie interessieren könnte. Weitere Informationen zu den Cookies von Taboola finden Sie hier. Die Datenschutzhinweise von Taboola finden Sie hier.

2.4 Einsatz von Google Analytics 

Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet einen funktionalen Cookie. Zudem erstellt Google Analytics ein Remarketing Tag, um einen Nutzer über Google Ads erneut anzusprechen, was ein Targeting-Cookie ist (sog. „retargeting). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten des europäischen Wirtschaftsraums zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Speziell für Browser auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die anonymisierte Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies“ zukünftig zu verhindern.

2.5 Google AdWords Conversion Tracking 

Unsere Websites benutzten Google AdWords Conversion Tracking, einen Webanalysedienst, der ebenfalls Werbe-Cookies verwendet,die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Google AdWords Conversion Tracking erstellt zudem ein Remarketing Tag, um einen Nutzer über Google Ads erneut anzusprechen, das auch ein Werbe-Cookie ist. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die Daten mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

2.6 Facebook 

Unsere Website nutzt “Facebook Pixel”, das von Facebook, Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)(„Facebook“) entwickelt wurde. Diese Funktionalität ist ein Werbe-Cookie, der es erlaubt, das Verhalten von Nutzern zu speichern, die auf ein Facebook Ad geklickt haben und dann auf die Website des betreffenden Anbieters weitergeleitet wurden. Die Effektivität von Facebook Ads kann sodann aus statistischen und Gründen und zu Zwecken der Marktforschung beurteilt werden, was darauf basierend wiederum zur Verbesserung zukünftiger Marketingmaßnahmen verwendet werden kann. Die Daten, die wir insoweit erhalten, sind anonymisiert, d.h. sie erlauben keinen Rückschluss auf die Identität eines Nutzers. Die Informationen werden von Facebook auf deren Servern in Princeville, Oregon (USA) gespeichert und verarbeitet, um eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil zu ermöglichen. Facebook kann die Daten für ihre eigenen Werbezweck in Übereinstimmung mit ihrer Datenrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden. Daher können Facebook und deren Partner Ads sowohl innerhalb als auch außerhalb von Facebook einbauen.

2.7 Salesforce Pardot 

Unsere Website nutzt Pardot Services, ein Analysetool von salesforce.com, Inc., The Land-mark @ One Market Street, San Francisco, CA 94105, USA. Pardot Services setzt maximal drei (3) Cookies („Visitor Cookie“, „Opt-In Cookie“ und „Pardot App Session Cookie“), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse Ihrer Webseiten-Nutzung ermöglichen. Der Visitor Cookie generiert eine Identifikationsnummer, die den Nutzer der Website wiedererkennt. Die Indentifikationsnummer ist ein numerischer Code, der außerhalb Pardot Services keine Bedeutung hat. Der Opt-in Cookie stellt sicher, dass Nutzer, die die “Do not track” Option gewählt haben, nicht mit einem Visitor Cookie versehen werden. Der Pardot App Session Cookie wird nur gesetzt, wenn der Nutzer sich bei der Pardot App als Nutzer einloggt. Alle Cookies enthalten nur den generierten numerischen Code, personenbezogene Daten werden nicht erfasst. Wenn Sie das Tracking durch Pardot vermeiden wollen, können Sie dies durch entsprechende Auswahl Ihrer Browsereinstellungen oder eine entsprechende Erweiterung Ihres Browsers sicherstellen. Die durch die Pardot Services gesammelten Daten werden nicht zur Identifikation einzelner Personen genutzt. Die Identifikationsnummern werden auch nicht mit anderen personenbezogenen Informationen abgeglichen.

2.8 LinkedIn 

Unser Online-Auftritt nutzt das „LinkedIn Insight Tag“ des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Wir verwenden das LinkedIn Insight Tag, um den Erfolg unserer Anzeigen (sog. „Conversion“) zu verfolgen, Besucher unserer Website erneut anzusprechen und um zusätzliche Einblicke in die Interaktion von LinkedIn Mitgliedern mit unseren LinkedIn Anzeigen zu erhalten. Das LinkedIn Insight Tag ermöglicht die Erfassung von Metadaten wie IP-Adressinformationen, Zeitstempel und Ereignissen (z.B. Seitenaufrufe). Sämtliche Daten sind verschlüsselt. Das LinkedIn Browser Cookie wird im Browser eines Website Besuchers gespeichert, bis dieser das Cookie löscht oder das Cookie abläuft. Basierend auf der Interaktion der Nutzer mit unserer Website können wir mit Hilfe des LinkedIn Insight Tags den Erfolg unserer Kampagnen innerhalb der LinkedIn Plattform analysieren oder Zielgruppen für die Kampagnen ermitteln. Falls Sie bei LinkedIn registriert sind ist es LinkedIn möglich, Ihre Interaktion mit unseren Online-Dienstleistungen mit Ihrem Benutzerkonto zu verknüpfen. Sie können sich dauerhaft über diesen Link abmelden: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out/. Für weitere Informationen bezüglich der Datenschutzerklärung von LinkedIn siehe: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy/.

2.9 Terminus

Unsere Websites verwenden „Terminus Reverse IP-Tracking“, das ein funktionales Cookie ist. Dieses Tool verwendet Cookies und Web-Beacons wie unsichtbare Tracking-Pixel, um nicht persönlich identifizierbare Informationen wie Browserversion, Betriebssystem, IP-Adresse, Cookie-Informationen, Zeitstempel zu sammeln, aus denen wir Firmen- und andere firmenbezogene Daten, die mit Ihrer IP-Adresse verbunden sind, sammeln. Die Cookies sind nur von Terminus lesbar, mit Kennungen, die mit bestimmten nicht persönlich identifizierbaren Informationen oder nicht persönlich identifizierbaren Werbe-IDs von Dritten verknüpft werden können. Wir verwenden auch den "Terminus Engage"-Bemerkungs-Tag, um Werbung über Terminus, ein Werbe-Cookie, zurückzuverfolgen. Sie können https://terminus.com/privacy-policy/ für weitere Informationen besuchen.

3. Spezifische Angaben zu Datenverarbeitungen bestimmter Betroffenenkategorien

3.1 Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Bewerberdaten

Die Datenschutzhinweise für Bewerber finden Sie unter: https://www.celonis.com/careers/privacy-policy

3.2 Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Beschäftigtendaten

Dauer Datenspeicherung:

  • Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

Betroffene Daten:

Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:

  • Vertragsdurchführung.

Kategorien von Empfängern:

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.

  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers:

  • Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

3.3 Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Kundendaten/Interessentendaten

Betroffene Daten:

  • Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:

  • Vertragsdurchführung.

Kategorien von Empfängern:

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.

  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers:

  • Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung:

  • Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

3.4 Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Lieferantendaten

Betroffene Daten:

  • Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:

  • Vertragsdurchführung.

Kategorien von Empfängern:

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften. Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer. Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers:

  • Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung:

  • Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

4. Ihre Rechte als Betroffener

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von personenbezogenen Daten und die Verarbeitung der Daten einzuschränken oder ihr zu widersprechen.

Soweit Celonis Ihre Daten auf Basis der Interessenabwägung verarbeitet, steht Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Widerspruchsrecht zu.

Wenn Ihre Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung.

Sie haben das Recht, Daten, die Sie Celonis übermittelt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Diese Daten können Sie in Übereinstimmung mit den Vorgaben der DS-GVO einem anderen Verantwortlichen übermitteln.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich schriftlich mit einem Nachweis Ihrer Identität an Celonis privacy@Celonis.com wenden. Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) haben, können Sie Fragen oder Beschwerden an die leitende Aufsichtsbehörde richten.

Lieber Besucher, wir haben festgestellt, dass Sie eine veraltete Browser-Version verwenden. Teile dieser Seite werden von Ihrem Browser nicht korrekt dargestellt. Für eine korrekte Funktionsweise der Seite empfehlen wir Ihnen, einen alternativen Browser zu verwenden oder Ihren Browser auf eine unterstützte Version anzuheben.