Close
Miguel Milano verstärkt Celonis als Chief Revenue Officer und Mitinhaber
Maximierung digitaler Arbeitskräfte

Maximierung der Produktivität digitaler Arbeitskräfte durch intelligentes Process-Mining

Southard Jones
von Southard Jones
März 12, 2019
Lesezeit: 3 Minuten

Die Vorteile einer digital arbeitenden Belegschaft, insbesondere in dem zunehmend wettbewerbsorientierten Geschäftsumfeld von heute, lassen sich nicht leugnen. Flexibilität ist der Name dieses Spiels, und die Unternehmen, die erfolgreich sind, sind diejenigen, die ihre Ressourcen intelligent einsetzen.

Allerdings gibt es eine Frage, mit der sich moderne Unternehmen immer wieder konfrontiert sehen: Tun wir genug?

Für Arbeiter gibt es Gehälter, Sozialleistungen, Arbeitsplatzanreize, Berufsausbildung und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Das Ziel all dieser Maßnahmen ist es, diese Mitarbeiter glücklich und produktiv zu halten. Aber wie sieht es mit den digitalen Arbeitern aus? Auch wenn "Glück" vielleicht kein Thema ist, wie stellen Sie sicher, dass sie ihre volle Produktivität erreichen?

Es ist verständlich, wenn Unternehmen dies nicht nur flüchtig in Betracht ziehen. Schließlich sind einige der Vorteile von digitalen Arbeitern die Einhaltung von Regeln, ihre Fähigkeit, präzise und ohne Einschränkung zu arbeiten, und ihre Nützlichkeit, Routineaufgaben ohne Risiko von Unzufriedenheit oder Burnout auszuführen.

Dieselbe Konstanz bedeutet jedoch, dass digitale Arbeiter keine Alternativen suchen. Sie sind auch nicht so flexibel, wenn sich die Dinge aufgrund von Marktveränderungen oder anderen Störungen schnell ändern müssen. Ohne durchdachtes Handeln könnten diese Effizienz-Instrumente also die Flexibilität eines Unternehmens in der Zukunft beeinträchtigen.

In einem entsprechenden Beitrag, der von einem unserer Partner präsentiert wird, haben wir beschrieben, wie Sie die Process-Mining-Technologie nutzen können, um Ihre Initiative der Robotik-Prozessautomatisierung (RPA) zu verbessern. Und während viele Process-Mining-Lösungen Einblicke in Ihre aktuelle Prozessleistung bieten, ist die Celonis Action Engine die erste, die diese Einblicke in Maßnahmen umsetzt, die Ihren Anforderungen an Zuverlässigkeit und Anpassungsfähigkeit in Ihrer Automatisierung gerecht werden.

Einer der wichtigsten Vorteile der Action Engine ist, dass sie alle Sprachen spricht. Mit einem unvergleichlichen Einblick in alle Aspekte Ihrer Prozessleistung kann dieser 'Betriebsleiter' mit seiner künstlichen Intelligenz die Produktivität Ihrer gesamten Belegschaft steigern:

  • Durch die Erfassung Ihrer Echtzeitdaten können Sie zum Beispiel sofortige, zielgerichtete und objektive Entscheidungen treffen.

  • Durch den Einsatz von maschineller Lerntechnologie zur Analyse historischer Daten und Wahrscheinlichkeiten und zur Identifizierung der richtigen Aktion zur richtigen Zeit mit den richtigen Ressourcen.

  • Durch die Untersuchung der Auswirkungen von digitalen Arbeitern entlang des gesamten Arbeitsablaufs, um sie zu aktivieren, wenn sie am effektivsten sind, und auf diese Weise auch potenzielle neue Anwendungsfälle zu ermöglichen.

Ihre Mitarbeiter sollten Teil Ihrer Zentralen Unternehmensstrategie sein. Während die meisten von uns wissen, wie sie in menschliche Kollegen investieren, ist es genauso wichtig, den besten Weg zu finden, um digitale Mitarbeiter richtig zu mobilisieren und Ihrem Unternehmen zu helfen, sein wahres operatives Potenzial zu erkennen.

Southard Jones
Southard Jones
VP, Product Marketing

Southard Jones is Celonis’ VP, Product Marketing. Prior to Celonis, Southard held various executive product and marketing roles at enterprise software companies in the Business Intelligence, Analytics, and Data Science market, including Domino Data Lab, Birst, Right 90, and Siebel Analytics.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter

We've received your submission
Please fill in all the fields

Indem Sie dieses Formular absenden, stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Celonis gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu.
Lieber Besucher, wir haben festgestellt, dass Sie eine veraltete Browser-Version verwenden. Teile dieser Seite werden von Ihrem Browser nicht korrekt dargestellt. Für eine korrekte Funktionsweise der Seite empfehlen wir Ihnen, einen alternativen Browser zu verwenden oder Ihren Browser auf eine unterstützte Version anzuheben.